aquagroup AG/ simply water GmbH

<firmenhistorie< p=""></firmenhistorie<>

Die aquagroup AG wurde 2004 in Regensburg gegründet, zunächst mit dem Ziel der Optimierung von Trinkwasser, sodass dieses keimfrei am Ort der Nutzung zur Verfügung steht. Vor allem in der Lebensmittelindustrie zeigte sich großes Interesse an alternativen Methoden zur Hygienisierung des eingesetzten Wassers. In 2006 erfolgte die Umwandlung in eine AG und der Anschluss an die Unger Gruppe, Weiden. Vorstand der AG ist Markus Zetzlmann. 2013 wurde der Firmensitz nach Weiden verlegt. Die aquagroup AG bietet Ihren Kunden jahrelange Erfahrung in Zusammenarbeit mit Firmen in der Projektabwicklung bei der Implementierung von Anlagen in komplexe Gesamtsysteme in unterschiedlichen Branchen.

Als Hygiene-Experte kooperiert die aquagroup AG eng mit führenden Spezialisten zahlreicher Branchen. Mit den Produkten, Systemlösungen und Dienstleistungen wird die Einhaltung hoher Qualitäts- und Hygienestandards zur Sicherheit der Anwender und deren Kunden ermöglicht. Es stehen dabei ganzheitliche Konzepte zur Verbesserung der Hygiene im Vordergrund. So werden zum Beispiel für den Kunden moderne und innovative Komplettlösungen für eine hygienische Lebensmittelverarbeitung kreiert. Oberstes Ziel ist es, zahlreiche Einsatzmöglichkeiten sowie Einsparpotenziale aufzuzeigen und bei unterschiedlichsten Keimproblematiken neue, moderne Lösungswege anzubieten. Das aquagroup-Kompetenz-Team aus bestens ausgebildeten Technikern und Wissenschaftlern stellt während der permanenten Prozessbegleitung für alle Aufgabenstellungen stets die richtigen Fachleute.

Von hoher Bedeutung ist für die aquagroup AG die komplette Integration der Prozesskette im Haus, beginnend bei der Technologieentwicklung, dem Anlagenbau im eigenen Haus, über die Herstellung der Produkte bis hin zur patentrechtlichen Absicherung der innovativen Lösungsansätze.

Die aquagroup AG ist Hersteller von ECA Anlagen, die ein Natriumhypochlorit auf Elektrolyse-Basis (elektro-chemisch aktiviertes Wasser – NADES 2.0, M10³) generieren. ECA steht für Elektro-Chemische Aktivierung. Hierbei wird eine gesättigte Salzlösung durch eine Zelle geleitet und durch Elektrolyse in chemische Ströme gespalten. Alle benötigten Betriebsmittel sind einfach zu handhaben und weltweit verfügbar.
Die patentierten Zellen mit einer Titan-Elektrode mit Platin-, Iridium-und Edelmetallbeschichtung bilden den Wettbewerbsvorteil ihrer Technologie und sind auf die individuellen Anforderungen des Kunden zugeschnitten.

simply water GmbH
Die simply water GmbH ist ein 100% Tochterunternehmen der aquagroup AG und ist für die Abwicklung des Bereiches der sogenannten Losen Ware, also für das ECA-Produkt in Kanistern und Flaschen, zuständig.